Schimmelpilz-Entferner: die Innovation gegen Schimmel ohne Chlor

Informationen zum Produkt: Schimmelpilz-Entferner

Interessante Fragen zur Anwendung des Schimmelpilzentferners:

Click here Wie lange dauert eine durchschnittliche Behandlung mit Jati-Schimmelpilzentferner und welche Menge brauche ich?
Click here Kann der Jati Schimmelpilz-Entferner das Material (z.B. Holz, Marmor) schädigen, porös werden lassen oder verfärben?
Click here Kann ich auch Silikonfugen im Bad, WC oder in der Küche mit dem Jati Schimmelpilz-Entferner reinigen?
Click here
Muss ich die Tapete nach der Jati Schimmelpilz Behandlung entfernen oder kann ich sie an der Wand belassen?
Click here
Muss der Putz ebenfalls abgeschlagen werden?
Click here
Kann man sich mit Jati-Schimmelpilzentferner die Kosten für eine professionelle Schimmelpilzsanierung sparen?
Click here Wie lange hält die schimmelhemmende Wirkung des Jati-Schimmelpilzentferners an?
Click here Wann sollte man bei Schimmelpilzbefall einen Sanierer oder Bausachverständigen um Rat fragen?
Click here
Wie verhalte ich mich bei Stockflecken auf Gipskarton?
Click here
Kann der Jati-Schimmelpilzentferner auch bei Pilzbefall im Schlafzimmer angewendet werden?
Click here
Kann der Jati Schimmelpilz-Entferner bei großflächigem und extremem Schimmelbefall noch helfen?
Click here Ist der Jati Schimmelpilz-Entferner für den Menschen giftig?
Click here Muss ich nach dem Einsatz von des Jati Schimmelpilz-Entferners den Raum aus gesundheitlichen Gründen längere Zeit meiden?
Click here Kann ich den Jati Schimmelpilz-Entferner auch bei modrigem und fauligem Geruch im Keller verwenden?
Click here
Kann der Jati Schimmelpilz-Entferner auch bei Schimmelpilz im Auto verwendet werden?

Jati Schimmelpilzentferner 500 ml ab EUR 17,30 im Internetshop  ab EUR 16,60 (inkl. MwSt) - sofort lieferbar

ab 3 Flaschen: versandkostenfreie Lieferung bei Vorkasse

einfach im Internetshop bestellen

Onlineshop


·  Wie lange dauert eine durchschnittliche Behandlung mit Jati-Schimmelpilzentferner und welche Menge brauche ich?

Jati-Schimmelpilz-Entferner ist sehr sparsam in der Anwendung und wirkt auf jedem Untergrund - von Silikon, Holz, Mauerwerk, Tapeten und Kacheln über OSB-Platten und diffusionsoffene Holzwerkstoffplatten bis hin zu Polstern, Teppichen, Gardinen und anderen Einrichtungsgegenständen. Für einen Quadratmeter verschimmelten Untergrund benötigen Sie nur 80 – 120 Milliliter Sprühlösung; somit ist ein Liter Sprühlösung ausreichend für eine Fläche von 8 – 12 Quadratmetern.

Bei der Nutzung des Jati-Schimmelpilz-Entferners brauchen Sie keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen (s. Arbeitshinweise) zu beachten. Um sich allerdings vor den Gefahren des Schimmelpilzes selbst zu schützen, sollten Sie auf jeden Fall diverse Sicherheitsvorkehrungen wie Atemschutzmaske, Handschuhe etc. treffen. Nach Abschluss der Behandlung empfehlen wir eine gründliche Lüftung (Stoßlüftung) des Raumes vorzunehmen.

Da das Mittel sehr einfach und wirtschaftlich zu handhaben ist und in der Regel keine Folgebehandlungen notwendig werden, genügt im Schnitt eine Einsprühzeit von etwa 3-5 Minuten für 10 Quadratmeter Schimmelfläche. Nach einer Stunde Einwirkungszeit können die behandelten Regionen bereits gesäubert werden. Aufgrund des schnellen und unkomplizierten Gebrauchs eignet sich Jati-Schimmelpilz-Entferner auch für Großsanierungen oder grundlegende Renovierungsmaßnahmen nach Überschwemmungen. Bei größeren befallenen Flächen (ab 0,5 m²) schließen wir uns allerdings der Empfehlung des Umweltbundesamtes an, unbedingt einen Fachbetrieb für Schimmelpilzsanierung oder einen Sachverständigen für Schimmelpilzuntersuchungen zu beauftragen. Diese Profis helfen Ihnen, die Ursache für das Schimmelmilieu zu erkennen und fachgerecht zu beseitigen.


·  Kann der JatiSchimmelpilz-Entferner das Material (z.B. Holz, Marmor) schädigen, porös werden lassen oder verfärben?

Nein, Jati-Schimmelpilz-Entferner schädigt die Oberflächen nicht. Nur bei sehr empfindlichen Materialien wie z.B. Teppichen, Kleidung usw. sollte vor der Anwendung ein Farbverträglichkeitstest an einer nicht sichtbaren Stelle durchgeführt werden.


·  Kann ich auch Silikonfugen im Bad, WC oder in der Küche mit dem Jati Schimmelpilz-Entferner reinigen?

Ja, denn gerade Silikonfugen sind bei Schimmelpilzen aufgrund ihrer oft feuchten Umgebung sehr beliebt. Befindet sich der Schimmelpilz nur oberflächlich, reicht es aus, wenn Sie ihn mit Jati-Schimmelpilz-Entferner einsprühen und nach einer Stunde die abgestorbene Pilzmasse gründlich abwischen oder abspülen.

Bei besonders schwerem Befall ist das Silikon jedoch vom Pilz bereits durchwachsen, dann reicht eine Oberflächenreinigung nicht mehr aus. Das Silikon muss raus. Bevor die neue Silikonmasse eingefugt wird, sollten Sie den Untergrund der Fugen mit Jati-Schimmelpilz-Entferner einsprühen. Sie verhindern so einen schnellen Pilzneubefall aus dem Untergrund.

Um die gereinigten bzw. neuen Silikonfugen vor weiterem Pilzbefall zu schützen, empfehlen wir Ihnen, die entsprechenden Stellen in regelmäßigen Abständen vorbeugend einzusprühen.


·  Muss ich die Tapete nach der Schimmelpilz-Behandlung entfernen oder kann ich sie an der Wand belassen?

Das kommt auf die Stärke des Befalls an. Befindet sich der Schimmelpilz nur oberflächlich, reicht es aus, wenn Sie den Pilz mit Jati-Schimmelpilz-Entferner einsprühen und nach einer Stunde die abgestorbene Pilzmasse abwischen. Wenn der Pilz aber bereits durch die Tapete gewachsen ist und sich somit vom Tapetenkleister „ernährt“ hat, muss die alte Tapete komplett entfernt werden. Um absolut sicher zu sein, geht unsere persönliche Empfehlung allerdings dahin, die Tapete grundsätzlich zu entfernen. Auch der darunter liegende Putz muss dann mit Jati-Schimmelpilz-Entferner eingesprüht werden, um das nicht sichtbare Pilzmyzel abzutöten.


·  Muss der Putz ebenfalls abgeschlagen werden?

Ist der Putz porös, muss er raus. Ist er noch fest mit einer festen Verbindung zum Untergrund reicht es aus, mit Jati-Schimmelpilz-Entferner einzusprühen und die Oberfläche anschließend zu reinigen.


·  Kann man sich mit Jati-Schimmelpilzentferner die Kosten für eine professionelle Schimmelpilzsanierung sparen?

Wenn der Schimmelpilzbefall nur kleinflächig ist, können Sie selber gegen den Schimmelpilz vorgehen. Sie sollten jedoch bedenken, dass sich die Schimmelpilze durch umher fliegende Sporen weiter verbreiten und es zu „Sekundärkontaminationen“ kommen kann. Professionelle Sanierer finden oft weitere befallene Stellen, die für Laien nicht ganz so offensichtlich und leicht zugänglich sind.

Grundsätzlich gilt, dass bei Schimmelpilzbefall von mehr als 0,5m² ein Fachbetrieb zu Rate gezogen werden sollte. So lautet auch die Empfehlung des Umweltbundesamtes im Schimmelpilzleitfaden.


·  Wie lange hält die schimmelhemmende Wirkung des Jati-Schimmelpilzentferners an?

Das hängt davon ab, wie feucht der behandelte Untergrund (z.B. Mauerwerk) ist. Wenn sich z.B. durch schwerwiegende Baumängel immer wieder neue Feuchtigkeit durch die Wand drückt, werden die Fruchtsäuren mit der Zeit ausgewaschen und verlieren ihre schimmelhemmende Wirkung. Daher sollte grundsätzlich immer die Ursache des Schimmelbefalls beseitigt werden


·  Wann sollte man bei Schimmelpilzbefall einen Sanierer oder Bausachverständigen um Rat fragen?

Kleinflächigen Schimmelbefall, insbesondere wenn er durch Lüftungsprobleme oder erklärbare Feuchtigkeit z.B. im Badezimmer verursacht wurde, kann man relativ einfach selbst mit Hilfe des Jati-Schimmelpilz-Entferners in der 0,5 l - Sprühflasche beseitigen.

Handelt es sich jedoch um eine Fläche von mehr als 0,5 m², sollte man unbedingt einen Fachmann zu Rate ziehen. Hier gilt es, die Ursache für den Schaden zu ermitteln und fachgerecht beheben zu lassen. Nur dann ist sichergestellt, dass eine ordnungsgemäße und nachhaltige Schimmelpilzsanierung und Ursachenbeseitigung erfolgt ist und damit keine Gefährdung mehr vom Schimmelpilz ausgeht.
Auch wenn Sie Schimmelgeruch feststellen, Sie jedoch keine Schimmelflecken sehen, sollte der Fachmann eingeschaltet werden. Es gibt viele Möglichkeiten, wo sich der Pilz, für Sie nicht sichtbar, versteckt halten kann. Beliebte Plätze sind hinter Schränken (Außenwand), Fußleisten, in Hohlräumen, hinter Betten und Gardinen.


·  Wie verhalte ich mich bei Stockflecken auf Gipskarton?

Manchmal weisen harmlos aussehende kleine Stockflecken auf Rigips auf ein ernsthaftes Schimmelpilzproblem hin. Man findet diese Situationen häufig in Badezimmern oder angrenzenden Räumen. Durch einen Feuchtigkeitsschaden oder kleinere Mengen Wasser, die kontinuierlich ausgetreten sind, wurde der Rigips durchfeuchtet. Ein gefundenes Fressen für Schimmelpilze. Man riecht sie schon seit längerer Zeit, optisch haben sie sich allerdings bisher kaum bemerkbar gemacht. Hier muss man davon ausgehen, dass die nicht sichtbare Rückseite des Rigips stark von Schimmelpilzen befallen ist. Dann gibt es nur eine Lösung: Raus mit den befallenen Baustoffen. Leider ist bei Schäden dieser Art sehr häufig auch die gefürchtete Schimmelpilzgattung Stachybotrys festzustellen. Daher sollte man eine Sanierung keinesfalls auf die lange Bank schieben oder selber irgendwelche „Notlösungen“ versuchen. Auf jeden Fall sollte ein Profi hinzu gezogen werden


·  Kann der Jati-Schimmelpilzentferner auch bei Pilzbefall im Schlafzimmer angewendet werden?
 

Jati-Schimmelpilz-Entferner eignet sich besonders gut für so sensible Bereiche wie Schlaf-, Kinder- oder Badezimmer, da er im Gegensatz zu den meisten industriellen Schimmelpilzmitteln frei von Chlor sowie ohne Aldehyde, Alkohole, oder quarternären Ammoniumverbindungen ist. Die Unbedenklichkeit wurde sogar in einem Hautverträglichkeitstest mit „Sehr gut“ (Dermatest, 2007) bewertet.

 


·  Kann der Jati-Schimmelpilz-Entferner bei großflächigem und extremem Schimmelbefall noch helfen?

Jati-Schimmelpilz-Entferner ist auch für große und extrem befallene Flächen bestens geeignet, da er Fruchtsäuren in Kombination mit Aktivsauerstoff enthält und sehr effektiv und sparsam in der Anwendung ist. Die enthaltene Menge an Aktivsauerstoff ist für Menschen unbedenklich.

Grundsätzlich sollten Sie aber bei schwerwiegenden Fällen gemeinsam mit einem Baubiologen oder einer Schimmel-Sanierungsfirma den baulichen und hygienischen Ursachen auf den Grund gehen. Ein professioneller Sanierer kann zusätzlich mit sogenannten Heiß- oder Kaltfoggern und dem speziell hierfür entwickelten Jati-Sporenvernichter die Raumluft entkeimen, denn eine Pilzspore kann lange Zeit selbst unter den unwirtlichsten Bedingungen überleben, um irgendwann bei genügend Feuchtigkeit auszukeimen und einen Schimmelbefall zu verursachen.


·  Ist der Jati Schimmelpilzentferner für den Menschen giftig?

Nein. Jati-Schimmelpilz-Entferner ist im Gegensatz zu den meisten industriellen Schimmelpilzmitteln frei von Chlor, Aldehyden, Alkoholen oder quarternären Ammoniumverbindungen. Jati-Schimmelpilz-Entferner basiert auf Fruchtsäuren, die auch in der Lebensmittelindustrie eingesetzt werden.

Bei der Nutzung des Jati-Schimmelpilz-Entferners brauchen Sie somit keine besonderen Sicherheitsvorschriften zu beachten. Grundsätzlich sollte man sich jedoch vor der Gefährdung durch den Schimmelpilz selbst schützen. Hier empfehlen sich diverse Sicherheitsvorkehrungen wie Atemschutzmaske, Handschuhe etc


·  Muss ich nach dem Einsatz von Jati Schimmelpilzentferner den Raum aus gesundheitlichen Gründen längere Zeit meiden?

Nein, alle Räume sind nach der Behandlung rasch wieder begeh- und bewohnbar. Wir empfehlen allerdings im Anschluss an die Behandlung des Jati Schimmelentferners eine gründliche Lüftung der Räume.


·  Kann ich den Jati Schimmelpilz-Entferner auch bei modrigem und fauligem Geruch im Keller verwenden?

Modriger oder fauliger Geruch im Keller kann ein Hinweis auf Pilzbefall sein. Manchmal ist ein Schimmelpilzrasen im trüben Kellerlicht für den Laien schwer auszumachen – der Geruch ist jedoch unverkennbar. Dann ziehen Sie besser einen Bausachverständigen oder eine professionelle Schimmel-Sanierungsfirma zu Rate. Handelt es sich jedoch nur um kleinflächigen Befall, sprühen Sie die befallenen Stellen mit Jati-Schimmelentferner lokal ein. Nach etwa einer Stunde Einwirkzeit können die abgetöteten Überreste entfernt werden.


·  Kann der Jati Schimmelpilz-Entferner auch bei Schimmelpilz im Auto verwendet werden?

Grundsätzlich ja. Allerdings sollten Sie beachten, dass das enthaltene Wasserstoffperoxid eine bleichende Wirkung haben kann, obwohl es nur geringfügig, d.h. unter der Gefahrstoffschwelle konzentriert ist. Wollen Sie sicher gehen, dass Ihre Sitzbezüge nicht gebleicht werden, so probieren Sie den Schimmelpilz-Entferner am besten einige Stunden vorher an einer kleinen, nicht sichtbaren Stelle auf den Bezügen aus. Denn nicht jeder Stoff und jede Stofffarbe reagiert gleich empfindlich und gleich schnell auf Wasserstoffperoxid.


Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

Jati Schimmelpilzentferner 500 ml ab EUR 17,30 im Internetshop  ab EUR 16,60 (inkl. MwSt) auch im Shop vorhanden Internetshop

Onlineshop

 

20. Juni 2013            Copyright © 2009 [Ingenieurbüro Oetzel, Motzstr. 4, D-34117 Kassel]            Alle Rechte vorbehalten